Liebes Zuhause gesucht

 
Es gibt für mich als Züchter verschiedene Gründe sich manchmal von einen erwachsenen Bolonka, teilweise von einen Jungtier zu trennen.Leicht macht man sich das sicher nicht,
da wir auch an unsere Bolonkas hängen.
Sollten Sie meinen,ein älterer Bolonka passt besser zu ihnen,dann dürfen sie gern nachfragen.
Sie bekommen natürlich einen gesunden Bolonka,da er vom TA untersucht wird,mit einem Rückgaberecht von 14 Tagen in gute Hände.Die 14 Tage brauchen sie schon zum eingewöhnen.
Uns liegt ein supertoller Platz besonders am Herzen.Wir möchten auch,das dann unser
Bollis es genauso gut haben und so richtig verwöhnt werden wie bei uns.
Leider können wir nicht all unsere Mädels die aus der Zucht gehen ,behalten.Sie sind dann 6 Jahre ,gesund und fit.Damit sie es auch so gut haben wie bei uns suchen wir ältere Menschen die sie sooo richtig verwöhnen.Wenn sie mehr über die Hündinnen wissen möchten,melden sie sich einfach bei uns.
 
 
 
 
Pflege-Eltern für unsere Rüden gesucht
 
Wir als Züchter können leider nicht jeden Hund,bei uns wohnen lassen.Deshalb suchen wir ab und zu eine Pflegefamilie für Rüden von ca 50 km Entfernung.
Es ist nicht immer ein Zuckerschlecken für einen Rüden wenn er eine läufige Hündinnen hat und sie nicht begatten darf.Auch für uns nicht.Denn Hündinnen brauchen ihre Pause.
Um es uns und den Rüden einfacher zu gestalten suchen wir liebe Pflegefamilien.
Wahrscheinlich denken sie :"Was ist denn das"
Eigentlich ganz einfach:
Der Rüde wohnt bei ihnen.gehört bis  zu einen festvereinbarten Zeitpunkt uns.Sie bekommen ihn zu einem günstigen Preis.Zuchttauglichkeit und alle wichtigen Untersuchungen und Ausstellung werden von uns getragen.Für Futter,Tierarzt,Steuer und Haftpflichtversicherung übernehmen sie dir Kosten.Wichtig ist gegenseitige Sympathie und Vertrauen.
Sie können Jederzeit uns anrufen und nachfragen.Ich denke in einem persönlichen Gespräch oder Besuch können wir alles Weitere besprechen.
 

[nbsp]